Blog

ABC

ABC

ABC

Wir sind nur Krümel im Auge des Sturms.»Is there any spirit of optimism?« Greiling & Ulber alias Mittekill auf Expedition entlang des Autoput von Berlin über Belgrad nach Athen. »From A to Be – Transport/Art for free« heißt unser kostenfreier Taxiservice mit integriertem Tonstudio. Wir sammeln, transportieren, schleppen, ex- und importieren Aufbruchstimmungen unserer Fahrgäste. In Form von Interviews, Melodien oder Geräuschen erfahren wir individuelle Stimmungen, um sie an anderen Orten und Stellen als Song und Track inklusive Videodokumentation der einzelnen Fahrten zu zeigen.

Die Schweizer Stiftung »Sound-Development-City« macht es möglich, dass wir unter anderem Mohamed, Yusef und Samer im Refugee-Camp des Belgrader „Park Bristol“ treffen und sie für ein paar Stunden den Stress der Flucht nach Merkel-Deutschland vergessen können. Unser kostenfreier Dienst wird aus verständlichen Gründen nicht genutzt, doch die Kids übernehmen das Mikro und sämtliche Instrumente. Eine mehrstündige Tröt- und Trommelblase beginnt.
Immer wieder englische 1,2,3- und ABC-Gesänge, die für uns Bände sprechen, was es heißt, uns förmlich damit „anzuschreien“. Wir übersetzen uns das auf einfachste Weise ins Deutsche.
Die Belgrader Polizei lässt uns mitten auf der Straße machen, bis wir aufgelöst den Park verlassen. Wir sehen uns morgen, Kids. Now, tomorrow we go on.
 
Hier seht und hört ihr einen Teil des ungefilterten Materials zu einem offiziellen Video zusammen geschustert. Der Song rockt und bockt uns, ohne zu nölen, zu hetzen oder zu verletzen. Es geht halt auch anders - ist nur kein Lovesong. Doch, ist er wohl.
Besten Dank an Sound-Development-City, die uns hierfür ihr Video-Material zur Verfügung gestellt haben.
 
Kauf
 
Infos "From AtoBe“
Sound Development City: www.sound-development-city.com
 

Weiterlesen …

"Die montierte Gesellschaft" - Releaseparty und -Katergedanken

Liebe Familie, Freunde und Bekannte von Mittekill,

 

das neue Album ist bereits am Freitag erschienen. Hier sind die Links zum Bestellen, Kaufen und Hören:

Amazon CD/MP3 / Amazon Vinyl / iTunes / Google Play / Vinyl Digital

Auch das neue Video zu "Herbsttag" solltet ihr euch angucken, denn es ist ziemlich gut geworden.

Von Friedrich selbst fehlt leider seit dem Release-Konzert jede Spur. Über einen geheimen Dienstboten bat er mich jedoch, euch nun folgendes Grußwort zu überbringen:

Ich aua.. Müde.. Tzuviel.. Licht aus.. Sorry an die 30 Leute gestern.. die wieder nach Hause geschickt wurden.. kein Promogag.. Laden war voll.. ich auch.. holen wir.. in 10 Jahren aber.. nacht

Übersetzt bedeutet das vermutlich: Vielen Dank, es war überwältigend. Das sagen die anderen:

Wie sähe ein Deutschland aus, in dem alle miteinander spielen und nicht mit Bauklötzen aufeinander werfen würden? Mittekill stellen diese Frage bewusst naiv und beantworten sie mit einem überbordend groovenden Album aus Balkan-Brass und humorvollen Hymnen. (Intro) Eine Geschichte vom Ankommen vieler Menschen, von der Reaktion der anderen, vom Zusammenkommen. (Musikexpress) Mittekills künstlerische Antwort darauf ist die Integration der unterschiedlichsten Beiträge von Flüchtlingen, denen Greiling begegnet ist, auf diesem Album. Und dies ohne erhobenen Zeigefinger oder wohlmeinendes "Gutmenschentum". (Wiener Zeitung) [Es] paart sich politischer Ernst mit hedonistischer Seriosität, die sogar tanzbar ist. Lacht kaputt, was euch kaputt macht: Mittekill haben selbst an dieser verheerenden Gegenwart Spaß. Freuen wir uns doch mit! (Die Zeit) Im Gegensatz zur behaupteten Authentizität, die dieses Jahr eines der Hauptmotive im deutschsprachigen Pop war, eine Platte, die wirklich wahr im wörtlichen Sinne ist und deshalb rasend interessant (Musikexpress). 

Das derzeit interessanteste (Die Zeit) Album (Wiener Zeitung) im deutschsprachigen Pop (Musikexpress).

Smiley.

Danke und bis bald,

der anonyme Schreiberling

Weiterlesen …

Vorbestellung "Die montierte Gesellschaft"

Liebe Fans und Friends, werte Kolleginnen und Kollegen Punks, Schwestern und Brüder, sehr verkehrte Damen und Herren.
 
 
Dit neue und vielfältige Album "Die montierte Gesellschaft" ist am 25. November erhältlich - als CD, LP und MP3.
Zugleich ist es die erste Veröffentlichung des tollen Essener Labels WELTGAST music. Yeah, yeah und nochmals yeah!
Für die LPs und CDs gibt es ein umfassendes Booklet mit Texten, Motiven und Erzählungen rund um die Entstehungsgeschichte der einzelnen Songs und Tracks inklusive Pösterchen.

 

Weiterlesen …